shadowmarch_personen_flintFlint, so nannte Chert das verwirrte Kind, das über die Nebelgrenze kam und das er adoptierte.

Flint trug ein kleines schwarzes Säckchen um den Hals, das aufwendig mit hübschen Stickereien verziert war, und einen merkwürdigen durchscheinenden grauweißlichen Stein. Und dieser Stein interessierte Chert, denn so einen hatte er, der beste Kenner aller Steinarten, die die Erde je hervorgebracht hat, noch nie gesehen. Und ein Funderling, der einen Stein nicht einzuordnen vermochte, das war wie ein Bauer, der auf eine Sorte Kühe stieß, die er nicht nur nicht kannte, sondern die obendrein auch noch fliegen konnte.

»Wolkensplitter? Erdeis?« Chert schüttelte den Kopf. »So einen habe ich noch nie gesehen.«

© Copyright der Grafiken bei Tad Williams, Matt Rhodes, Maurizio Manzieri